News
 

Wachsende Spannungen zwischen USA und Ägypten

Washington (dpa) - Ausreiseverbote für Mitarbeiter von Nicht-Regierungsorganisationen der USA belasten die Beziehungen zu Ägypten. Die US-Regierung droht damit, die jährliche Militärhilfe für Ägypten zurückzuhalten, berichtet die «New York Times». Das sind rund 1,3 Milliarden Dollar. Vom Ausreiseverbot betroffen ist auch der Sohn des US-Verkehrsministers Ray LaHood. Die Sprecherin des US-Außenministeriums sagte, die USA fordere Ägypten auf, die Reisebeschränkungen sofort aufzuheben.

Konflikte / USA / Ägypten
27.01.2012 · 07:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen