5€ / Woche mit Likes
 
News
 

VW verkauft bis Juli über vier Millionen Fahrzeuge

Wolfsburg (dts) - Der Wolfsburger Automobilhersteller Volkswagen hat 2010 im Zeitraum von Januar bis Juli erstmalig mehr als vier Millionen Fahrzeuge verkauft. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, seien 4,16 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert worden, was einem Anstieg von 13,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspreche. Damit liegt der Konzern nach eigenen Angaben vor dem Gesamtmarkt.

Besonders positiv sei die Entwicklung in Asien. In China stiegen die Verkäufe um 42,2 Prozent auf 1,11 Millionen Fahrzeuge in der ersten Jahreshälfte. Das kräftigste Plus erzielte VW mit 121 Prozent auf dem indischen Absatzmarkt. Das entspricht einem Anstieg von 9.300 auf 21.300 verkaufte Fahrzeuge. Für das zweite Halbjahr sei aufgrund auslaufender Unterstützungsprogramme jedoch mit einem rückläufigen Automobilmarkt zu rechnen, so Konzernvertriebsvorstand Christian Klingler. Weiterhin sehr verhalten sei die Entwicklung von VW auf dem deutschen Markt, der im Vorjahr stark durch die Umweltprämie beeinflusst wurde. Die erfolgreichsten PKW-Modelle sind neben Golf und Tiguan, auch die Modelle Lavida, Passat, Lingyu, Jetta und New Bora.
DEU / Autoindustrie / Daten / Unternehmen
13.08.2010 · 17:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen