News
 

VW führt «Langzeitbonus» für Vorstand ein 

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen will Vorstand und Management künftig anders vergüten. Vom Jahr 2010 an führt VW einen «Langzeitbonus» ein. Das Gehalt der VW-Spitze soll zu einem Teil daran gekoppelt werden, wie zufrieden Kunden und Mitarbeiter sind, ob geplante Absatzsteigerungen erreicht werden und wie hoch die Rendite ist. Diese vier Punkte sind auch der Kern der konzernweiten «Strategie 2018». Personalvorstand Horst Neumann sagte der dpa in Wolfsburg: «Wir wollen eine enge Verknüpfung von Bonus und Zielen.»
Auto / VW
16.12.2009 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen