News
 

VW-Finanzchef: Auch der Fiskus wird vom Porsche-Kauf profitieren

Wolfsburg (dpa) - Der auf den 1. August vorgezogene Kauf der restlichen Porsche-Anteile durch Volkswagen wird nach Einschätzung von VW-Finanzchef Hans Dieter Pötsch auch dem Staat zugutekommen. Es fielen Steuern von deutlich über 100 Millionen Euro an. Diese Steuern seien transaktionsbedingt, betonte Pötsch. VW hatte gestern die Übernahme der übrigen 50,1 Prozent des operativen Porsche-Geschäfts angekündigt. Der als Umstrukturierung definierte Deal hatte Kritik ausgelöst, weil so höhere Zahlungen vermieden werden sollen.

Auto / VW / Porsche
05.07.2012 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen