News
 

VW beschließt milliardenschwere Kapitalerhöhung

Hamburg (dpa) - Auf dem Weg zur Übernahme von Porsche hat Volkswagen eine milliardenschwere Kapitalerhöhung beschlossen. Die VW-Hauptversammlung stimmte am Abend in Hamburg zu, innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu 135 Millionen neue, stimmrechtslose Vorzugsaktien auszugeben. Nach aktuellem Aktienkurs würde VW dadurch rund acht Milliarden Euro einnehmen. Die Hauptversammlung gab zugleich grünes Licht für eine Änderung der VW-Satzung, die die starke Stellung des Landes Niedersachsen bei VW absichert.
Auto / VW
03.12.2009 · 22:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen