News
 

VW beruft Sondersitzung des Aufsichtsrats ein

Wolfsburg (dpa) - Im Ringen um die Zukunft von VW und Porsche rückt eine Entscheidung immer näher. Volkswagen hat für den 23. Juli eine Sondersitzung des Aufsichtsrats einberufen. Am selben Tag ist auch eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung des Sportwagenbauers Porsche geplant. Der hoch verschuldete VW-Großaktionär braucht eine Finanzspritze. Das Emirat Katar bietet Porsche sieben Milliarden Euro für den Kauf von Stammaktien und VW-Optionen. Volkswagen dagegen will knapp die Hälfte der Porsche AG übernehmen.
Auto / Porsche / VW
15.07.2009 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen