News
 

Vulkanausbruch in Indonesien: Tausende auf der Flucht

Jakarta (dts) - Nach einem Vulkanausbruch in Indonesien sind über 5.000 Menschen auf der Flucht. Wie die Behörde für Katastrophenschutz mitteilte, ist der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra bereits seit September immer wieder aktiv. Erst am Donnerstag hatte der Vulkan eine 7.000 Meter hohe Aschefontäne in die Luft geschleudert.

"Die Häufigkeit der Ausbrüche macht den Menschen an den Hängen Angst und sie haben Zuflucht in Kirchen, Moscheen und Notunterkünften gesucht", sagte ein Behördensprecher. Der Vulkan ruhte rund 400 Jahre, ehe er im August 2010 wieder erwachte.
Vermischtes / Indonesien / Unglücke
15.11.2013 · 10:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen