News
 

Vulkanaschewolke: Berlin bereitet Sperrung des Luftraums vor

Berlin (dts) - Aufgrund der Aschewolke des isländischen Vulkans Grimsvötn wird auch der Berliner Luftraum am Mittwoch voraussichtlich ab 11 Uhr gesperrt werden. Das teilte ein Flughafensprecher mit. Bislang gilt ein Flugverbot für die Airports in Bremen und Hamburg.

Dort dürfen Flugzeuge seit 5 Uhr beziehungsweise 6 Uhr nicht mehr starten und landen. Für den Flughafen Hannover gibt es bislang noch keine Sperrung. Als Begründung für das Flugverbot wurde angegeben, dass die Aschekonzentration die zulässigen Höchstwerte überschreite. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte auf der Grundlage von Daten des britischen Volcanic Ash Advisory Centre prognostiziert, dass die Aschewolke den Norden Deutschlands in der Nacht zum Mittwoch erreichen werde. Der Vulkan Grimsvötn im Südosten Islands war am Samstag ausgebrochen.
DEU / Luftfahrt / Natur / Livemeldung / Reise
25.05.2011 · 07:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen