News
 

Vulkanasche: Luftraumsperrungen in Teilen Großbritanniens und Irlands

London/Dublin (dts) - In Großbritannien und Irland werden aufgrund der Aschewolke aus Island erneut Teile des Luftraumes gesperrt. Wie die britische Flugsicherung Nats heute mitteilte, seien die Londoner Flughäfen von der Sperrung zwischen 13:00 und 19:00 Uhr (Ortszeit) nicht betroffen. Unter anderem seien die Lufträume über Nordirland, Manchester, Liverpool und einigen schottischen Inseln von den Einschränkungen betroffen. Bereits gestern hatte das britische Verkehrsministerium angekündigt, es müsse bis kommenden Dienstag etappenweise mit Flugabsagen und Verspätungen aufgrund der erhöhten Aschekonzentration nach dem Vulkanausbruch auf Island gerechnet werden.
Großbritannien / Irland / Luftfahrt / Reise
16.05.2010 · 12:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen