News
 

Vulkan spuckt Asche

Manila (dpa) - Der philippinische Vulkan Bulusan spuckt wieder Asche. Die graue Wolke stieg am Morgen bis zu zwei Kilometer über den Kraterrand in den Himmel. Das berichten die Zivilschutzbehörden. Tausende Anwohner flohen nach der Explosion aus ihren Häusern. Der Vulkan hatte zuletzt Anfang des Monats Asche ausgestoßen. Der Bulusan ist einer von 23 aktiven Vulkanen des Landes. Er war zuletzt im Jahr 2006 ausgebrochen.

Vulkane / Philippinen
21.11.2010 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen