News
 

Vulkan in Island spuckt weniger Asche

Reykjavik (dpa) - Der Gletschervulkan auf Island stößt immer weniger Asche und dafür mehr Lava aus. Ein Sprecher des Meteorologischen Institutes in Reykjavik sprach von guten Nachrichten für Flugreisende in Europa. Wenn der Zustand des Vulkans so bleibe, könne nur sehr viel weniger Asche nach Europa gelangen. Experten warnten allerdings vor voreiligen Schlüssen für den Flugverkehr. Ein Forschungsflug zur Untersuchung der Vulkanaschewolke über Deutschland sollte um 16.00 Uhr von Oberpfaffenhofen bei München starten.
Vulkane / Luftverkehr / Island
19.04.2010 · 14:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen