News
 

Vulkan auf Sulawesi bricht aus - Enorme Aschewolke

Jakarta (dpa) - Ein Vulkan ist auf der indonesischen Insel Sulawesi ausgebrochen und hat seine Asche 5000 Meter in die Höhe ausgestoßen. Wie ein Vulkanologe der Regierung in Jakarta sagte, wurde niemand bei der Eruption des Mount Soputan verletzt. Es seien auch keine Gebiete geräumt worden, weil die nächstgelegenen Dörfer sich außerhalb der Gefahrenzone befinden, hieß es. Indonesien liegt auf dem sogenannten Feuerring des Pazifiks, der für seine häufigen Erdbeben und Vulkanausbrüche bekannt ist.

Vulkane / Indonesien
03.07.2011 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen