News
 

Vorstandschef von Sky Deutschland wird zurücktreten

München (dts) - Mark Williams, Vorstandsvorsitzender der Sky Deutschland AG, wird von seinem Posten zurücktreten. Wie das Unternehmen soeben mitteilte, wird Williams zum 31. März 2010 sein Amt aus "persönlichen Gründen" niederlegen. Er wird zudem aus dem Vorstand ausscheiden. Brian Sullivan, derzeit Managing Director Customer Group der British Sky Broadcasting Ltd. (BSkyB), wird ab dem 1. Januar 2010 zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bestellt. Sullivan wird in dieser Funktion drei Monate lang an der Seite von Williams tätig sein und zum 1. April 2010 den Vorstandsvorsitz der Sky Deutschland AG übernehmen. Die Sky Deutschland AG, ehemals Premiere AG, ist ein deutscher Medienkonzern und betreibt unter anderem das gleichnamige Bezahlfernsehen-Programm.
DEU / Medien / Konzern / Bezahlfernsehen
02.12.2009 · 19:40 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen