News
 

Vorstand von Arminia Bielefeld tritt geschlossen zurück

Bielefeld (dts) - Der Vorstand des Fußballvereins Armina Bielefeld hat heute die Konsequenzen aus dem Abstieg aus der 1. Bundesliga gezogen und ist geschlossen zurückgetreten. Das gab der Verein heute Nachmittag offiziell bekannt. Neben Arminia-Präsident Schick treten damit auch Geschäftsführer Kentsch und die Vorstände Lämmchen und Mamerow zurück. Nachfolger von Präsident Schick soll Klaus Daudel werden. Der Vorstand kam mit diesem Schritt einer möglichen Abwahl auf der Jahreshauptversammlung am 22. Juni zuvor. Arminia Bielefeld war am letzten Spieltag der Saison nach einem 2:2 Unentschieden gegen Hannover 96 auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht und somit in die 2. Bundesliga abgestiegen.
DEU / Fußball
05.06.2009 · 19:03 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen