News
 

Vorsichtiger Optimismus bei neuer Runde der Atomgespräche mit Iran

Genf (dpa) - Mit neuen Vorschlägen hat der Iran bei den Genfer Gesprächen über sein umstrittenes Atomprogramm für einen optimistischen Auftakt gesorgt. Die Atmosphäre sei sehr gut gewesen, beide Seiten seien ernsthaft an einer Lösung interessiert, sagte der iranische Vize-Außenminister Abbas Araghchi. Die Verhandlungen in Genf gelten als Bewährungstest für den Annäherungskurs des neuen iranischen Präsidenten Hassan Ruhani. Der Westen will Sicherheiten, dass das iranische Atomprogramm friedlicher Natur ist und das Land nicht insgeheim Atombomben bauen lässt.

Konflikte / Atom / Iran
15.10.2013 · 19:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen