News
 

Vorschlag zum Anti-Pirateneinsatz stößt auf Interesse

Berlin (dpa) - Verteidigungsstaatssekretär Thomas Kossendey findet den Vorschlag prüfenswert, bis zu 500 Bundeswehrsoldaten umzuschulen und dann zum Schutz deutscher Schiffe vor Piraten einsetzen. «Grundsätzlich ist das ein interessanter Vorschlag. Der müsste zwischen dem Innen- und dem Verteidigungsministerium abgestimmt und geprüft werden», sagte der CDU-Politiker der Zeitung «Die Welt». Der Maritime Koordinator der Regierung, FDP-Staatssekretär Hans-Joachim Otto plädierte ebenfalls dafür, den Vorschlag der «zu prüfen».

Kriminalität / Schifffahrt
12.08.2011 · 02:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen