News
 

Vorortbewohner von Bangkok protestieren gegen Flutbarriere

Bangkok (dpa) - In den nördlichen Vororten von Bangkok wächst der Protest gegen einen riesigen Sandsackwall, der die Innenstadt vor Überschwemmung schützt. Mehr als 10 000 Anwohner haben eine Petition unterzeichnet und verlangen den Abbau des Damms, berichtete die «Bangkok Post». Der Wall war vor einer Woche gelegt worden. Die Stadtverwaltung hat damit nach eigenen Angaben Zeit gewonnen, um mehr Wasser aus den Kanälen der Stadt Richtung Meer zu pumpen. Die Wohngebiete dahinter stehen aber seit drei Wochen unter Wasser.

Wetter / Hochwasser / Thailand
13.11.2011 · 05:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen