News
 

Vorläufiges Ergebnis: Absolute Mehrheit für Karsai

Kabul (dpa) - Ein Wahlsieg mit Fragezeichen: Trotz massiver internationaler Betrugsvorwürfe hat die Wahlkommission in Kabul Amtsinhaber Hamid Karsai zum Sieger der Präsidentenwahl Afghanistans erklärt. Nach dem vorläufigen Endergebnis erreichte Karsai schon im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit. Die EU-Wahlbeobachtermission sagte, mehr als ein Viertel der Stimmen sei gefälscht oder zumindest verdächtig. Staatschef Karsai wies die Vorwürfe zurück. Washington blieb zurückhaltend, Berlin fordert die Aufklärung der Vorwürfe.
Konflikte / Wahlen / Afghanistan
16.09.2009 · 22:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen