News
 

Vorgezogene Parlamentswahlen in Portugal begonnen

Lissabon (dts) - In Portugal haben am Sonntag die vorgezogenen Parlamentswahlen begonnen. Mehr als neun Millionen Bürger sind dazu aufgerufen, die bis zu 230 Mandate neu zu vergeben. Umfragen zufolge drohe dabei der Sozialistischen Partei (PS) von Ministerpräsident José Sócrates eine Niederlage.

Demnach liegt die PS gut fünf Prozent hinter der oppositionellen liberalen Partei der Sozialdemokratie (PSD). Eine Neuwahl war nötig geworden, da Sócrates Ende März zurückgetreten war, nachdem seine Minderheitsregierung eine Abstimmung im Parlament über ein weiteres Sparpaket verloren hatte. Portugal hat Finanzhilfen von der EU und Internationalem Währungsfonds im Umfang von 78 Milliarden Euro beantragt. Bereits im Juli müssen die mit dem Hilfspaket verbundenen Sparauflagen in Gang gebracht werden.
Portugal / Wahlen / Livemeldung / Parteien
05.06.2011 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen