News
 

Vorfeldlotsen: Neue Streiks am Frankfurter Flughafen vom Tisch

Frankfurt/Main (dpa) - Am Frankfurter Flughafen sind neue Streiks des Vorfeldpersonals vom Tisch. Man habe sich in Verhandlungen auf einen Tarifvertrag für die rund 200 Beschäftigten geeinigt, erklärten die Gewerkschaft der Flugsicherung und der Flughafenbetreiber Fraport. Wie genau das Ergebnis aussieht, ist noch unbekannt. Die Vorfeldmitarbeiter hatten im Februar an zusammen neun Tagen nicht gearbeitet und so für rund 1700 Flugausfälle gesorgt.

Tarife / Luftverkehr
21.03.2012 · 19:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen