News
 

Vor Opel-Verkauf erhöht Spanien den Druck

Madrid (dpa) - Übermorgen soll die Unterzeichnung der Opel- Übernahme über die Bühne gehen. Jetzt erhöhen die Gewerkschaften in Spanien den Druck auf den Investor Magna. Im Streit um den milliardenschweren Rettungsplan für Opel erklärten sie die Gespräche mit Magna für gescheitert. Möglicherweise könnte die spanische Ablehnung die geplante Vertragsunterzeichnung zwischen General Motors und Magna nochmals verzögern: Zuvor müssen die Betriebsräte in allen Opel-Standortländern dem Rettungskonzept zustimmen.
Auto / Opel
13.10.2009 · 18:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen