News
 

Vor G8-Gipfel: Merkel will Finanzmarkt-Verfassung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will sich angesichts der Wirtschaftskrise beim G8-Gipfel mit Nachdruck für eine weltweite Finanzmarkt-Verfassung einsetzen. Das machte sie bei einer Regierungserklärung deutlich. Merkel verlangt, international an einem Strang zu ziehen. Das Treffen der führenden Industrienationen beginnt am kommenden Mittwoch in L'Aquila in Italien. Im Mittelpunkt steht neben der Wirtschaftskrise auch der Kampf gegen den Klimawandel. Hier sieht Merkel die EU weiterhin als Vorreiter.
G8 / Gipfel / Bundestag
02.07.2009 · 12:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen