News
 

Vor 25 Jahren explodierte die US-Raumfähre «Challenger»

Washington (dpa) - Vor genau 25 Jahren, am 28. Januar 1986, hob der Space Shuttle «Challenger» zu seinem zehnten Flug ab. Zuvor hatte es mehrere Tage Startverzögerung wegen Computerproblemen gegeben. Kurz nach dem Start explodierte der Raumtransporter in einem Feuerball. Sieben Besatzungsmitglieder verbrannten. An Bord war auch die Grundschullehrerin Christa McAuliffe. Sie hatte damals als erste ganz normale Bürgerin mit in den Orbit fliegen sollen. Noch heute zählt das Unglück für die Amerikaner zu den schlimmsten Ereignissen der jüngeren Geschichte.

Ausland / Raumfahrt / USA
28.01.2011 · 07:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen