News
 

Von der Leyen will Hartz-IV-Familien mit Brief über Bildungspaket informieren

Berlin (dts) - Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) will Hartz-IV-Familien in einem offenen Brief über das Bildungspaket informieren. "Nicht alle sind darin geübt, die richtigen Angebote zu finden", sagte sie der "Passauer Neuen Presse". Die kostenlosen Bildungsangebote seien Teil des Existenzminimums für die Kinder.

"Bildung ist der Weg aus Hartz-IV", so von der Leyen weiter. Dabei spricht die Familienministerin die Verantwortung der Behörden und der betroffenen Eltern gleichermaßen an. Die neue Regelung für Langzeitarbeitslose ist erst im März in Kraft getreten. Die ursprüngliche Frist für rückwirkende Anträge läuft bereits im April ab und soll nun verlängert werden. Anspruch auf die Zusatzleistungen hätten rund 2,5 Millionen betroffene Familien.
DEU / Arbeitsmarkt / Bildung
20.04.2011 · 07:57 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen