News
 

Von der Leyen: Rente mit 67 ist ohne Alternative

Berlin (dpa) - Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hält die Rente mit 67 für alternativlos. Der Fachkräftemangel verbiete es, auf das Wissen der Älteren zu verzichten und die schrittweise Anhebung des Renteneinstiegsalters bis 2029 zurückzunehmen, sagte von der Leyen in Berlin. Deshalb sei die Rente mit 67 «notwendig und auch vertretbar». Zuvor hatte das Bundeskabinett ihren Bericht über die Beschäftigungssituation Älterer gebilligt. Demnach haben inzwischen doppelt so viel Ältere einen Job wie noch vor zehn Jahren.

Rente / Arbeitsmarkt / Kabinett
17.11.2010 · 13:45 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen