News
 

Von der Leyen: Es gibt ein Finanzierungsproblem

Berlin (dpa) - Überschattet vom Milliarden-Defizit in der gesetzlichen Krankenversicherung haben Union und FDP ihre Verhandlungen über eine gemeinsame Gesundheitspolitik begonnen. Die Leiterin der Arbeitsgruppe, die amtierende Familienministerin Ursula von der Leyen, räumte Schwierigkeiten ein: «In der Tat, es gibt ein Finanzierungsproblem», sagte sie in Berlin. Das sei aber keine Frage des Gesundheitsfonds. Während die Union am Fonds festhält, will die FDP ihn am liebsten abschaffen.
Parteien / Regierung / Gesundheit / Krankenkassen
07.10.2009 · 11:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen