News
 

Von der Leyen: Einigung bei Kurzarbeit

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat sich nach Angaben von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen auf die verlängerte Förderung der Kurzarbeit geeinigt. Die Befreiung der Arbeitgeber von den Sozialabgaben ab dem siebten Monat solle bis zum 31. März 2012 ausgeweitet werden, sagte ein Ministeriumssprecher. Darauf hätte sich von der Leyen mit Wirtschaftsminister Rainer Brüderle geeinigt. Von der Leyen wollte eigentlich eine Ausdehnung der Regelung bis Mitte 2012. Ursprünglich sollte sie schon Ende des Jahres auslaufen.
Arbeitsmarkt / Kurzarbeit
17.04.2010 · 10:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen