News
 

Von der Leyen bekräftigt Eingliederung von jungen Arbeitslosen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat ihre Pläne bekräftigt, junge Arbeitslose rasch in Beschäftigung zu bringen. Man müsse aufpassen, «dass Jugendliche nicht abgehängt werden», sagte sie im ZDF. Es gebe 190 000 Jugendliche, die von Staatsgeld leben und Arbeit suchen. Entscheidend sei, dass solche Jugendliche «nicht einfach verwaltet» werden. Junge Arbeitslose sollen nach von der Leyens Vorstellung binnen sechs Wochen ein Angebot ihres Jobcenters erhalten.
Arbeitsmarkt / Reformen
20.04.2010 · 09:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen