News
 

Von der Leyen: Begriff «Hartz IV» soll verschwinden

Berlin (dpa) - Der Begriff «Hartz IV» soll nach Ansicht von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen verschwinden. Er sei so negativ besetzt, dass er eine differenzierte Debatte über Langzeitarbeitslosigkeit behindert. Deshalb sei es absolut wünschenswert, dass auf die Dauer das Wort Hartz IV verschwinde, sagte sie der Zeitung «Die Welt». Neue Begriffe könne man aber nicht von oben verordnen. Das gehe nur, indem sich das Bild in der Bevölkerung zum Positiven verändere.
Arbeitsmarkt / Reformen / Soziales
31.01.2010 · 17:10 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen