News
 

Vom FBI gesuchter Terrorist bei US-Einsatz in Somalia getötet

Mogadischu (dts) - Einer der meist gesuchten Terroristen ist heute bei einem Einsatz der US-amerikanischen Streitkräfte in Somalia getötet worden. Das wurde dem Fernsehsender "Fox News" aus Regierungskreisen bestätigt. Dem getöteten Terroristen Saleh Ali Nabhan wird vorgeworfen, an den Anschlägen auf die US-Botschaften in Kenia und Tansania im Jahr 1998 beteiligt gewesen zu sein. Weiterhin soll Ali Nabhan 2002 ein Hotel in Mombasa gesprengt und einen fehlgeschlagenen bewaffneten Angriff auf ein israelisches Flugzeug am Flughafen in Mombasa verübt haben. Der Terrorist ist heute durch Schüsse aus einem US-Hubschrauber auf einen Konvoi, in dem Al-Quaida-Mitglieder vermutet wurden, getötet worden.
Somalia / USA / Terror
14.09.2009 · 21:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen