News
 

Volkswagen steigert Umsatzerlös im ersten Quartal um 19,4 Prozent

Wolfsburg (dts) - Der Autobauer Volkswagen hat seine Umsatzerlöse im ersten Quartal dieses Geschäftsjahres um 19,4 Prozent auf 28,6 Milliarden Euro gesteigert. Das teilte der Konzern heute mit. Noch im Vorjahresquartal lag dieser Wert bei 24 Milliarden Euro. Das Operative Ergebnis stieg dabei auf 848 Millionen Euro. Vor Steuern erwirtschaftete der Konzern 703 Millionen Euro, nach Steuern stieg das Ergebnis auf 473 Millionen Euro. Der Pkw-Weltmarktanteil wurde auf 11,6 Prozent erhöht. Volkswagen habe "von dem deutlichen Zuwachs der weltweiten Automobilmärkte gegenüber dem ersten Quartal 2009 profitiert", sagte Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen / Daten
29.04.2010 · 12:05 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen