Gratis Duschgel
 
News
 

Volkswagen steigert Auslieferungen im Januar um 1,3 Prozent

Wolfsburg (dts) - Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen (VW) hat trotz der anhaltenden Wirtschaftskrise zu Beginn des neuen Jahres einen Auslieferungszuwachs von 1,3 Prozent verzeichnet. Der Konzern habe im Januar 652.500 Fahrzeuge ausgeliefert, teilte Vertriebsvorstand Christian Klingler am Freitag mit. In der Region Nordamerika verzeichnete der Volkswagen Konzern im Januar eine anhaltend dynamische Verkaufssituation.

In die USA, den größten Einzelmarkt der Region, lieferte VW 36.700 Autos. Damit habe Volkswagen in den Vereinigten Staaten den Absatz um 39,5 Prozent verbessern können. In der Region Südamerika konnte der Konzern seine Auslieferungen um 4,6 Prozent steigern. "2012 wird herausfordernd", prognostizierte Klingel. "Die vorherrschenden konjunkturellen Unsicherheiten nehmen wie erwartet Einfluss auf die Automobilbranche". Vor allem in Europa müsse das Marktgeschehen weiter äußerst genau beobachtet werden.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
17.02.2012 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen