News
 

Volkswagen erzielt nach vier Monaten weltweit 13,9 Prozent Plus bei Auslieferungen

Wolfsburg (dts) - Der Volkswagen-Konzern hat in den ersten vier Monaten des Jahres weltweit seine Auslieferungen um 13,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern können. Wie der Wolfsburger Autobauer mitteilte, wurden 2,66 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Ein Plus verzeichnet das Unternehmen auch für den Einzelmonat April, in dem 690.900 Fahrzeuge verkauft wurden.

Das waren 14,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In der Vertriebsregion Westeuropa übernahmen 703.000 Kunden ein neues Fahrzeug. Ein deutliches Plus verzeichneten die Konzern-Marken in Zentral- und Osteuropa. Hier lieferte das Unternehmen in den ersten vier Monaten 30,0 Prozent mehr Fahrzeuge aus. Im Heimatmarkt Deutschland erreichte der Volkswagen Konzern mit 367.000 Auslieferungen ein Plus von 6,2 Prozent.
DEU / Unternehmen / Autoindustrie
13.05.2011 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen