News
 

Volksentscheid in Bayern startet schleppend

München (dpa) - Der Volksentscheid in Bayern über ein striktes Rauchverbot in der Gastronomie ist schleppend angelaufen. Die Wahlbeteiligung war am Vormittag noch gering. Knapp 9,4 Millionen Wahlberechtigte sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Sie sollen abstimmen, ob das Rauchen in Kneipen, Gaststätten und Bierzelten ausnahmslos verboten wird. Bekommt das Vorhaben keine Mehrheit, gilt die bisherige Regelung weiter. Sie erlaubt das Rauchen in Nebenräumen von Wirtshäusern, in kleinen Kneipen und in Bierzelten.
Gesundheit / Rauchen / Bayern
04.07.2010 · 12:18 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen