News
 

Volksabstimmung über Stuttgart 21 beendet

Stuttgart (dpa) - Die Volksabstimmung über das Bahnprojekt Stuttgart 21 ist beendet. Am Sonntagabend 18 Uhr wurden die Abstimmungsräume geschlossen und mit der Auszählung begonnen. Anders als bei Landtagswahlen gibt es keine Prognosen oder Hochrechnungen.

Die Landesabstimmungsleiterin Christiane Friedrich will gegen 21 Uhr das Ergebnis bekanntgeben. Nach einer offiziellen Stichprobenerhebung lag die Abstimmungsbeteiligung am frühen Nachmittag bei nur 20,8 Prozent. Das waren 9,9 Prozentpunkte weniger als im gleichen Zeitraum bei der Landtagswahl im März. Damals hatten am Ende 66,3 Prozent der Bürger ihre Stimme abgegeben.

Damit der Bau des unterirdischen Durchgangsbahnhofs in Stuttgart gestoppt wird, muss die Mehrheit der Abstimmenden für einen Ausstieg des Landes aus der Finanzierung votieren. Außerdem muss diese Mehrheit mindestens ein Drittel der 7,6 Millionen Wahlberechtigten in Baden-Württemberg umfassen.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21 / Volksabstimmung
27.11.2011 · 18:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen