News
 

Volksabstimmung über Atompolitik in Italien

Rom (dpa) - In Italien hat ein zweitägiges Referendum zur Zukunft der Atomenergie begonnen. 47 Millionen Wahlberechtigte sollen über einen möglichen Wiedereinstieg in die Atomenergie abstimmen. Nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl 1987 hatten sich die Italiener schon einmal für den Ausstieg aus der Kernenergie entschieden. Vor zwei Jahren kündigte Regierungschef Silvio Berlusconi dann jedoch an, wieder neue Atommeiler bauen zu wollen. Angesichts der Nuklearkatastrophe von Fukushima in Japan hat die Regierung dieses Vorhaben auf Eis gelegt.

Wahlen / Atom / Italien
12.06.2011 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen