News
 

Volksabstimmung über Atomkraft - Berlusconi-Niederlage erwartet

Rom (dpa) - Die Italiener haben in überraschend großer Zahl in einem Anti-Atom-Referendum über die Zukunft der Kernenergie in ihrem Land entschieden. Erwartet wird, dass sie einem Wiedereinstieg in die Kernkraft eine klare Absage erteilt haben. Italien hat seit Jahrzehnten keine Kernkraftwerke. Silvio Berlusconis Mitte-Rechts-Regierung in Rom wollte sich die Option der Atomkraft aber für die Zukunft erhalten. Die Regierung muss zwei Wochen nach einer herben Niederlage bei den Kommunalwahlen jetzt noch ein weiteres Abstimmungsdesaster befürchten.

Wahlen / Atom / Italien
13.06.2011 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen