News
 

Volksabstimmung: Schweizer werden laut Prognose Bau neuer Minarette verbieten

Bern (dts) - In der Schweiz ist bei einer Volksabstimmung die sogenannte "Minarett-Initiative" laut Hochrechnung des schweizer Fernsehens überraschend klar angenommen worden. Laut der Prognose stimmen 59 Prozent für ein Bauverbot von Minaretten. Minarette sind die erhöhten Standplätze oder Türme für den Gebetsrufer bei oder an einer Moschee. Von Minaretten aus werden Muslime fünfmal am Tag zum Gebet gerufen. Der Vorstoß war von einer Gruppe um die national-konservative Schweizerische Volkspartei eingebracht worden. Diese hatte mit einer "schleichenden Islamisierung" Stimmung gemacht. Mitte November hatte es bei einer Umfrage noch eine relativ deutliche Nein-Mehrheit gegeben.
Schweiz / Religion / Islam
29.11.2009 · 14:25 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen