News
 

Vogel gerät in ein Triebwerk - Condor-Maschine kehrt um

Hamburg (dpa) - 245 Urlauber freuten sich schon auf Sonnenstunden am Roten Meer. Doch nach nur wenigen Minuten in der Luft war die Reise erst mal zu Ende: Ein Vogel geriet ins Triebwerk und zwang die Piloten zum Abbruch des Fluges. Die Boeing 757 konnte ohne Probleme wieder in Hamburg landen. Verletzt wurde niemand. Die Fluggäste sollten am Nachmittag mit einer Ersatz-Maschine zu ihrem Ziel, Hurghada in Ägypten geflogen werden. Bis dahin wurden sie am Flughafen von Condor-Mitarbeitern betreut.

Notfälle / Luftverkehr
31.10.2011 · 14:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen