News
 

Virus vermasselt Fluss-Touristen Jahreswechsel

Koblenz (dpa) - Der Norovirus hat etwa 150 Briten den Jahreswechsel vermasselt. Die Touristen waren auf einer Fluss- Kreuzfahrt auf der Mosel und dem Rhein unterwegs. Bei Koblenz wurden etwa 50 von ihnen vom Brechdurchfall heimgesucht. Für das Schiff galt einen Tag lang Quarantäne, sie wurde heute Nachmittag wieder aufgehoben. Das Hotelschiff durfte nach Bonn weiterfahren. Die Behörden dort werden die Lage neu beurteilen.

Notfälle
01.01.2011 · 17:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen