News
 

Virtuelle Marslandung in Moskau

Moskau (dpa) - Nach 250 Tagen landen in Moskau heute sechs Männer auf dem Mars. Seit dem Sommer simuliert das Experiment Mars500 die Reise zum Roten Planeten. Heute hat die Crew das Ziel erreicht. Virtuell hat sie mehr als 100 Millionen Kilometer zurückgelegt. Die Männer aus Russland, China, Italien und Frankreich haben seit Juni so gut wie keinen Kontakt zur Außenwelt. Ihre Reise ins All nutzen Wissenschaftler zur Forschung. Zum Beispiel: Wie wirkt sich Stress aufs Immunsystem aus? Der Ausstieg ist für Montag geplant.

Raumfahrt / Russland
12.02.2011 · 09:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen