News
 

Vietnam verschiebt Prozess gegen Blogger nach Selbstverbrennung

Hanoi (dpa) - Der Prozess gegen drei prominente Blogger in Vietnam ist aufgeschoben worden, nachdem sich die Mutter einer Angeklagten selbst verbrannt hat. Das berichtet einer der Anwälte. Den drei Bloggern wird Propaganda gegen den Staat vorgeworfen. Dafür drohen 20 Jahre Haft. Der Prozess sollte am 7. August stattfinden. Er war schon mehrfach verschoben worden. Die Mutter der Bloggerin hatte sich vor einem Regierungsgebäude in Brand gesetzt. Sie starb an ihren Verletzungen. Die Behörden hätten der Mutter nicht erlaubt, ihre Tochter im Gefängnis zu besuchen.

Menschenrechte / Vietnam
03.08.2012 · 07:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen