News
 

Vierjähriger erstickt in Österreich an seinem Spielzeug

Klagenfurt (dts) - Ein Vierjähriger ist am Mittwoch im österreichischen Kärnten an seinem Spielzeug erstickt. Wie die "Kleine Zeitung" heute berichtet, soll das Kind bei einer Tagesmutter unbemerkt einen Spielzeugkegel verschluckt haben. Alle Hilfsmaßnahmen seien erfolglos geblieben. Beim Eintreffen des Notarztes war der Vierjährige bereits tot gewesen. Die Ermittlungen zu dem Fall sind bereits abgeschlossen.
Österreich / Unfall / Todesfall
16.10.2009 · 08:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen