News
 

Vier Tote und drei Verletzte bei Unfall auf A9

Potsdam (dpa) - Südlich von Berlin sind auf der A9 bei einem schweren Unfall vier Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Alle vier saßen in einem der Unfallwagen. Drei Menschen wurden verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache waren an der Anschlussstelle Beelitz-Heilstätten zwei Lastwagen und drei Autos zusammengestoßen. Die Autos gingen in Flammen auf. Zwei Autos kamen ebenso wie die beiden Lkw aus Polen. Der dritte Wagen wurde bis zur Unkenntlichkeit zerstört. Die Identität der Toten ist noch unklar.

Unfälle / Verkehr
30.10.2010 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen