News
 

Vier Tote bei Zugunglück in Portugal

Lissabon (dts) - Bei einem Zugunfall in Portugal sind heute Morgen vier Menschen getötet worden. Nach Angaben der lokalen Behörden war ein Personenzug bei Santa Leocadia im Norden des Landes an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Drei der sieben Insassen des Kleinbusses wurden schwer verletzt, die Passagiere in dem Zug blieben unversehrt. Die Bahnstrecke durch die Weinbauregion Douro wird oft von Touristen genutzt.
Portugal / Zugunglück
01.09.2009 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen