News
 

Vier Tote bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Islamabad (dpa - Mindestens vier Menschen sind bei einem Anschlag auf eine Polizeistation im Nordwesten Pakistans getötet worden. Rund 20 Menschen wurden verletzt. Die Attentäter hatten offenbar einen Kleintransporter benutzt. Der Anschlag ereignete sich in Bannu in der Nordwest-Grenzprovinz. Das Gebiet liegt nahe der Grenze zu Afghanistan. Es gilt als eine Hochburg der radikal-islamischen Taliban.
Terrorismus / Pakistan
26.09.2009 · 05:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen