News
 

Vier Tote bei Schießerei in Atlanta

Atlanta (dts) - In der Nacht zu Freitag sind bei einer Schießerei in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia vier Menschen getötet und ein weiterer verletzt worden. Nach Berichten des US-Nachrichtensenders CNN starben drei der Opfer bereits am Tatort. Das vierte Todesopfer, eine junge Frau in den Zwanzigern, erlag wenig später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Das fünfte Opfer, ein vierjähriges Kind, befindet sich im Krankenhaus und wurde bereits operiert. In welchem Zustand sich das Kind befindet, ist nicht bekannt. Die Polizei hat die Fahndung nach dem flüchtigen Täter eingeleitet. Über die Hintergründe der Tat gibt es derzeit noch keine Informationen.
USA / Verbrechen / Schießerei
28.08.2009 · 07:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen