News
 

Vier Tote bei Hubschrauberabsturz in Kalifornien

San Francisco (dpa) - In Kalifornien sind bei einem Hubschrauberabsturz vier Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter hatte eine Stromleitung gestreift und war dann abgestürzt, berichtet ein lokaler Sender. Der Unfall ereignete sich in einer Bergregion südlich des Yosemite-Nationalparks. An Bord waren drei Biologen der staatlichen Behörde für Fisch und Wild. Sie wollten die Hirschbestände beobachten. Die Drei starben ebenso wie der Pilot.
Unfälle / USA
06.01.2010 · 03:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen