News
 

Vier Tote bei Explosion in Bus in Manila

Manila (dpa) - Bei einer Bombenexplosion in einem Linienbus in Manila sind vier Menschen ums Leben gekommen und 14 verletzt worden. Ein Sprengsatz sei wahrscheinlich unter einem Sitz versteckt worden, sagte Manilas Polizeichef. Die Hintergründe des Anschlags sind noch unklar. Der Bus war im Finanzdistrikt von Makati unterwegs, als sich die Explosion ereignete. Die Philippinen haben vor allem in den südlichen Provinzen ein Terrorproblem. Die muslimische Minderheit kämpft dort für mehr Unabhängigkeit.

Kriminalität / Philippinen
25.01.2011 · 11:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen