News
 

Vier Tote bei Brand in Duisburg

Duisburg (dpa) - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Duisburg sind am Nachmittag vier Menschen getötet worden, darunter drei Kinder. Drei Bewohner wurden verletzt. Das teilte die Polizei mit. Das Feuer sei gegen 16.00 Uhr im ersten und zweiten Stock des Hauses ausgebrochen. Die Ursache ist noch unbekannt. Zahlreiche Schaulustige hätten die Einsatzkräfte behindert, hieß es.
Brände
06.09.2009 · 21:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen